gewinnerin c maedchen challenge frei hsg deister suentelNach siebenmonatiger Zwangspause konnte das Trainergespann Stefan Katz und Anna Mazuk endlich die weibliche C Jugend persönlich vor Ort zum Training begrüßen.

Zwar gab es zwischen Januar und März einmal wöchentlich eine Trainingseinheit per Zoom Meeting, doch war die Vorfreude auf das persönliche Treffen auf Seiten der Trainer und Spielerinnen sehr groß. Aus dem dem bisherigen Trainerduo wurde in der Pause ein Trainertrio, denn ab sofort wird das Trainergespann von Nico Sandin gleichberechtigt unterstützt.

Nach einer Begrüßung, Besprechung und der Übergabe des Geschenkes für die Siegerin der mittlerweile zweiten Trainings-Challenge (siehe Foto), die die trainingslose Zeit von April und Mai überbrücken musste, ging es schnell an die Handbälle. Nach der langen Zeit, in der viel Konditions- und Krafttraining individuell trainiert werden sollte, freuten sich alle Mädchen endlich darauf, wieder fangen und werfen zu können.

"Wir waren sehr froh , fast alle Mädchen zum Trainingsauftakt wieder begrüßen zu dürfen und zu sehen, dass die Mädchen genauso Spaß am Handball haben, wie vor der Zwangspause", so Trainer Stefan Katz.