WARUM ÜBERHAUPT EIN FÖRDERVEREIN?

Der Handballsport in der Region Bad Münder hat eine lange Tradition und viele Anhänger.
In der Tuspo spielen ca. 130 Spielerinnen und Spieler aktiv Handball. Davon sind ca. 90 Jugendliche.
Dieses Vereinsleben stellt damit eine wichtige soziale Funktion dar, die es zu unterstützen und zu fördern gilt. Obwohl in dem Verein noch sehr viel Idealismus und Menschlichkeit beheimatet ist, entstehen trotzdem finanzielle Verpfichtungen, die alleine durch Mitgliedsbeiträge nicht mehr ausreichend gedeckt werden können.
Von daher sind Förderer des Sports notwendig, die sich im Förderverein wiederfnden und gemäß dem Motto „Handball in der Region für die Region“ auftreten.

WER IST DER FÖRDERVEREIN?

Es handelt sich um einen gemeinnützigen Verein, der in Bad Münder als
„Förderverein des Handballsports in Bad Münder e.V.“
gegründet wurde.
Der Verein fördert finanziell, materiell und ideell den Handballsport innerhalb von Bad Münder vornehmlich in der Jugendsparte, z.B. durch Trainingsmaterial, Turnierbesuche.

WELCHE AUFGABEN HAT DER FÖRDERVEREIN?

Der Förderverein stellt zum Einen finanzielle Mittel zur Unterstützung des Handballsports der Tuspo Bad Münder bereit, zum Anderen hilft der Verein aber auch bei vielen Aktionen im Umfeld.
Die gesamte Betreuung der Werbepartner, egal ob Banden- oder Trikotwerbung oder die Erstellung des Handballheftes wird vom Vorstand des Fördervereins durchgeführt. Der Fördervereinsvorstand steht auch für weitere organisatorische Arbeiten der Abteilung beratend und helfend zur Verfügung.

WIE FINANZIERT SICH DER FÖRDERVEREIN?

Es gibt einen jährlichen Mitgliedsbeitrag (Erwachsene: 15,- €; Familien: 25,-€); weitere Mittel werden über Spenden, Werbeeinnahmen oder Veranstaltungen beschafft.
Da der Verein gemeinnützige Zwecke verfolgt, erhalten alle Spender eine Spendenbescheinigung.
Wer dem Verein - neben einer Mitgliedschaft - etwas Gutes tun will, kann dies wie folgt:
A) direkte finanzielle Spende oder Sachspende
B) Trikot Werbung
C) Werbung im Handballheft
D) Bandenwerbung in unserer Heimspielsporthalle Bad Münder.