katz stefan links und hitzschke henning rechts frei hsg deister suentelAnlässlich des Handballbundesligaknallers des THW Kiel gegen die SG Flensburg-Handewitt Ende März gaben Trainer, Betreuer, Schiedsrichter und alle die Lust hatten in der HSG-WhatsApp einen Ergebnistipp ab.

HSG-Spielwart Olaf Schmidt, der Initiator des vereinsinternen Tippspiels, übernahm die Rolle des Spielleiters und der HSG-Vorstand lobte ein Handtuch mit HSG-Logo als ersten Preis aus.

Trotz des sicherlich vorhandenen Sachverstandes tippte keiner der Beteiligten das Endergebnis richtig. Zwei Ergebnisse allerdings waren gleich dicht dran.
Die salomonische Entscheidung: Der größere SG Fan solle den Preis erhalten.

Dieses Urteil fiel deutlich für C-Mädchen-Trainer Stefan Katz aus, der bekanntermaßen öfter mal mit der ganzen Familie zu Heimspielen der SG Flensburg-Handewitt an die Förde reist (sofern es zulässig ist) und entsprechend ausgestattet vor dem Fernseher den Sieg verfolgte.

Der vom Vorstand gestiftete Preis aus dem HSG-Shop wurde nun durch Jugendwart Henning Hitzschke übergeben (siehe Foto) und wir hoffen, dass sowohl das Handtuch mit HSG Logo als auch die Fans bald wieder den Weg in die Sporthalle finden dürfen um Ihre Mannschaften live vor Ort unterstützen zu können.